blumenwissen.com

 

    Home Zimmerpflanzen Sukkulenten Balkonpflanzen Gartenpflanzen
                                                  Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz

 

    Allgemeine Pflegehinweise
   Substrat
   Standort
   Gießen
   Umtopfen
   Kakteenpflege
   Mond und Pflanzen
   Pflanzen vermehren
   Forum

   nützliche Webseiten

 
 
 

 

 

Ipomoea

Ipomoea purpurea, Ipomoea tricolor, Prunkwinde, Trichterwinde

Aus der Familie der Windengewächse    (Convolvulaceae) kommt diese blühfreudige Pflanze. Es gibt eine Vielzahl  verschiedener  Sorten! Sie ist eine Kletterpflanze die herzförmige Blätter und äußerst schöne Blüten bildet. Man findet sie mit weiß, rosa, blau und violetten Blüten, die von Juli bis in den Oktober blühen. Die Pflanze kann eine Höhe von drei Metern und mehr erreichen.

Pflege:

Sie ist eine recht anspruchslose Kletterpflanze, die in kurzer Zeit eine erstaunliche Größe erreichen kann und dadurch eine sehr attraktive Zaunbegrünung ist.

Sie braucht relativ viel Wasser, das Substrat sollte mäßig feucht gehalten werden, da ihre Blätter schnell welken.  Am besten man setzt sie im Garten direkt in den Boden, damit sie ihre Wurzeln  tief in  die Erde bilden kann. Meiner Erfahrung zufolge entfaltet sich die Pflanze so viel besser. Eine Kultivierung in Topfen ist ebenfalls möglich, dabei sollte jedoch auf eine gleichmäßige Bodenfeuchte geachtet und ein tiefes Pflanzengefäß verwendet werden.

Die Blüten öffnen sich an sonnigen Tagen sehr früh am Morgen und schließen sich bereites Ende des Vormittages.  Für eine reiche Blüte sollte alle 14 Tage etwas gedüngt werden.

Da sie frostempfindlich ist, wird sie jedes Jahr neu mit Samen herangezogen, was kein Problem ist, da fast jeder Samen keimt. Die Aussaat sollte von März bis April erfolgen, am besten 3 bis 5 Körner in den Topf, besser noch direkt in den Boden.

 

 

 

© 2008-2018 by www.blumenwissen.com    Infos unter Impressum