blumenwissen.com

 

    Home Zimmerpflanzen Sukkulenten Balkonpflanzen Gartenpflanzen
                                                  Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz

 

    Allgemeine Pflegehinweise
   Substrat
   Standort
   Gießen
   Umtopfen
   Kakteenpflege
   Mond und Pflanzen
   Pflanzen vermehren
   Forum

   nützliche Webseiten

 
 
 

 

 

Tulpia

Tulpe, Tulpen

Es handelt sich hierbei um eine  Zwiebelpflanze die aus der Familie der Liliengewächse (Liliaceae) stammt.  Es sind  ca. 150 Arten und zahlreiche Hybriden bekannt. Sie erreichen eine Höhe von 10 bis 50cm und blühen je nach Sorte von März bis Mai.

Pflege:

Tulpen sind sehr pflegeleicht und gedeihen fast überall. Ein sonniger  Standort  wird jedoch bevorzugt.

Bereits im Herbst, ab September  werden die Zwiebeln  direkt in den Garten oder in Blumenkästen gepflanzt. Dabei sollte ein Abstand von 5 cm und eine Tiefe von 10 cm eingehalten werden. Im Garten gepflanzte Tulpen braucht man nicht zu gießen, hingegen in Blumenkästen sollte das Substrat  nicht vollkommen austrocknen. Deshalb  muss auch während der Winterzeit hin und wieder gegossen werden. Während der Wachstumsphase brauchen sie reichlich Wasser, nach dem Vertrocknen der Blätter gar kein Wasser mehr.

Nach der Blüte werden die Blütenstile abgeschnitten, so dass sich keine Samen bilden können, denn das kostet der Pflanze nur unnötig Kraft. Das grüne Laub bleibt stehen bis es von selbst welkt, dann kann es entfernt werden. Hierüber versorgt sich nämlich die Zwiebel mit Nährstoffen und nur so können sich Tochterzwiebeln bilden, die uns dann im nächsten Jahr mit neuen Blüten erfreuen.

Nach Blühbeginn kann einmal gedüngt werden, ist aber nicht unbedingt nötig.

      

  

 

 

 

© 2008-2018 by www.blumenwissen.com    Infos unter Impressum