blumenwissen.com

 

    Home Zimmerpflanzen Sukkulenten Balkonpflanzen Gartenpflanzen

 

    Allgemeine Pflegehinweise
   Substrat
   Standort
   Gießen
   Umtopfen
   Kakteenpflege
   Mond und Pflanzen
   Pflanzen vermehren
   Forum

   nützliche Webseiten

 
 
 

 

 

Standort der Pflanzen

Lichtbedingungen

Ausreichend Licht ist für Pflanzen besonders wichtig. Ohne genügend Licht gehen  Pflanzen über kurz oder lang ein, da die Fotosynthese nicht mehr richtig funktionieren kann. Je näher am Fenster desto mehr Licht ist vorhanden,  bereits einen Meter vom Fenster entfernt  nimmt die Lichtintensität  um die Hälfte ab. Damit haben einige lichthungrige Pflanzen  schon Schwierigkeiten. Genauso können  Gardinen, gegenüberstehende Gebäude oder Bäume den Lichteinfall  vermindern.

 

 Das Südfenster

Das ist der Platz mit der intensivsten Sonneneinstrahlung. Nicht viele Pflanzen halten diese pralle Sonne aus ohne davon Schaden zu tragen. Besonders frisch gekaufte Pflanzen aus dem Gartenmarkt sollten nur langsam daran gewöhnt werden, da sonst  Blattverbrennungen entstehen. Das Südfenster ist für die sonnenhungrigen Sukkulenten genau das Richtige. Jedoch sollten auch diese zähen Wüstenbewohner langsam an die intensive Sonneneinstrahlung gewöhnt werden. Dabei gilt: je älter, behaarter oder bedornter der  Sukkulent ist, umso näher kann man ihn an die Fensterscheibe rücken;

 

Das Ostfenster

Das ist der günstigste Platz  für unsere Zimmerpflanzen, denn hier bekommen sie von morgens bis abends viel Licht, sowie  vormittags die noch nicht so starke Sonneneinstrahlung. Dies wirkt sich besonders günstig auf die Blattentwicklung und Blütenbildung aus. Selbst die sonnenliebenden Zimmerpflanzen können es hier gut aushalten.

 Das Westfenster

Am Westfenster gedeihen  die  wärmeliebenden Pflanzen gut.  Hier ist im Gegensatz zum Ostfenster sie Sonneneinstrahlung am Nachmittag viel intensiver. So manche Pflanze sollte davor geschützt werden, um Blattverbrennungen zu vermeiden. Hier ist der Platz für etwas robustere sonnenliebende Exemplare.

Das Nordfenster

Das Nordfenster ist bestens geeignet für Tropenpflanzen die keine pralle Sonne vertragen oder für ausgesprochene Schattenpflanzen. Es ist aber darauf zu achten, dass die Pflanzen unmittelbar am Fenster platziert werden. Da am Nordfenster die Lichtintensität durch die fehlende Sonneneinstrahlung schnell in Richtung Zimmermitte abnimmt.

 

 

 

 

© 2008-2010 by www.blumenwissen.com    Infos unter Impressum