blumenwissen.com

 

    Home Zimmerpflanzen Sukkulenten Balkonpflanzen Gartenpflanzen
                                                  Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz

 

    Allgemeine Pflegehinweise
   Substrat
   Standort
   Gießen
   Umtopfen
   Kakteenpflege
   Mond und Pflanzen
   Pflanzen vermehren
   Forum

   nützliche Webseiten

 
 
 

 

 

Agave filifera

 Faden-agave, Agave

Sie ist eine wunderschöne sukkulente Pflanze aus dem Norden Mexikos, wo sie in Höhenlagen beheimatet ist. Daher ist sie Trockenheit und Hitze gewöhnt. Sie formt eine dichte, einzelne Rosette mit bis zu 100 dunkelgrünen  Blättern mit weißen Fäden an den Rändern, welche abgestorbene Gewebeteile sind.

Pflege:

Agave filifera braucht einen sonnigen Platz, um sich wohl zu fühlen. Ideal wäre ein regengeschütztes Plätzchen im Freien, dort wächst sie deutlich besser.

Bei der Temperatur gilt: im Sommer je wärmer, desto besser;  von November bis März braucht sie einen  kühlen Platz bei einer Temperatur von 5 bis 10 Grad.

Da sie als sukkulente Pflanze Wasser in ihren Blättern speichern kann, benötigt sie nur wenig Wasser. Bevor erneut gegossen wird, sollte das Substrat etwas antrocknen. Staunässe verträgt sie nicht! Zur Winterzeit, bei kühlen Stand sollte sie fast trocken gehalten werden, da es sonst  leicht zu Fäulnis kommen kann.  

Das Substrat sollte gut wasserdurchlässig  sein und mineralische Anteile, wie Kies Perlite, Bims oder Sand enthalten.

Gedüngt wird mit Kakteendünger während der Wachstumszeit alle 2 bis 3 Wochen.

Umtopfen sollte man im Frühjahr, wenn der Topf zu klein geworden ist.  Am besten verwendet man einen flachen Tontopf. Ein Tontopf sollte deshalb bevorzugt werden, da dieser das Wasser leicht verdunsten lässt und so seltener Gießschäden entstehen.

 

 

 

© 2008-2018 by www.blumenwissen.com    Infos unter Impressum