blumenwissen.com

 

    Home Zimmerpflanzen Sukkulenten Balkonpflanzen Gartenpflanzen
                                                  Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz

 

    Allgemeine Pflegehinweise
   Substrat
   Standort
   Gießen
   Umtopfen
   Kakteenpflege
   Mond und Pflanzen
   Pflanzen vermehren
   Forum

   nützliche Webseiten

 
 
 

 

 

Chlorophytum comosum

Chlorophytum, Grünlilie

Chlorophytum stammt aus Südafrika und ist heute in allen tropischen  Regionen beheimatet. Als Zimmerpflanze ist dieses Aronstabgewächs sehr verbreitet. Sie ist eine besonders robuste Grünpflanze und passt sich sehr  den Gegebenheiten an. Die Einzelpflanze bildet im Frühjahr bis Frühsommer dünne, unauffällige Blütenschäfte.

Pflege:

Die Grünlilie bevorzugt einen hellen, auch sonnigen Standort, kann aber auch schattig stehen. 

 Sie gilt mit Recht als eine unserer härtesten und anspruchslosesten Zimmerpflanzen. Man kann sie in voll beheizten, sowie auch in kühlen Räum stellen. Ihr macht Lufttrockenheit gar nichts aus, auch wenn ihr gelegentliches Einsprühen während der Sommerzeit sichtlich wohl tut.

 Beim gießen gilt; je heller sie steht, desto mehr muss gegossen werden.

Braune Blattspitzen können bei zu langer Ballentrockenheit entstehen, daher sollte die Erde mäßig feucht gehalten werden.

Umgetopft wird im Frühjahr in normale Blumenerde.

Düngen von März bis Oktober fördert die Intensität des Blattgrüns.

 Vermehrung: die an langen, ausladenden Stielen sich bildenden Ableger können abgetrennt und im Wasserglas bewurzelt werden, oder man steckt sie direkt in die Erde.

 

 

 

© 2008-2018 by www.blumenwissen.com    Infos unter Impressum