blumenwissen.com

 

    Home Zimmerpflanzen Sukkulenten Balkonpflanzen Gartenpflanzen
                                                  Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz

 

    Allgemeine Pflegehinweise
   Substrat
   Standort
   Gießen
   Umtopfen
   Kakteenpflege
   Mond und Pflanzen
   Pflanzen vermehren
   Forum

   nützliche Webseiten

 
 
 

 

 

Syngonium podophyllum

Purpurtute, Eselskopf

Dieses Aronstabgewächs stammt aus Mittelamerika und hat starke Ähnlichkeit mit Philodenron.  Bei jüngeren Exemplaren sind die Blätter pfeilformig, von Jahr zu Jahr wechseln sie Form und werden zunehmend gelappt und geteilt. Es gibt smaragdgrüne sowie grün-weiß gemusterte Arten. Bei älteren Pflanzen erscheinen grünliche  Blütenkolben mit rötlichen Hochblättern. Verwendung findet sie als Kriech- Rank- oder Kletterpflanzen, bei letztern benötigt sie jedoch etwas Hilfe.

Pflege:

Die Purpurtute ist eine sehr wärmebedürftige Pflanze, deshalb sollte sie bei einer Temperatur von 20 bis 25 Grad kultiviert werden. Sie reagiert empfindlich auf kalte Füße, die  Bodentemperatur darf daher nicht unter 18 Grad absinken.

Die Pflanze benötigt einen hellen Standort, wobei dies sehr von der Blattfärbung abhängt. Arten mit grünen Blättern benötigen weniger Licht, jene mit einer  grünweißen Blattmusterung brauchen viel Licht. Bitte jedoch  keiner prallen Sonne aussetzten!

Auch auf eine ausreichende Luftfeuchtigkeit ist zu achten, deshalb sollte Syngonium podophyllum öfter besprüht werden. In der Wachstumszeit benötigt sie relativ viel Wasser, man verwendet dafür kalkarmes und temperierten Gießwasser. Staunässe jedoch unbedingt vermeiden.

Umgetopft wird alle 1 bis 2 Jahre im Frühjahr am besten in torfhaltiges Substrat. Sobald im Frühjahr neue Triebe gebildet werden, ist es Zeit mit der Düngung zu beginnen, alle 2 bis 3 Wochen genügt.

Die Vermehrung gelingt sehr einfach durch Stecklinge. Dies geschieht am besten im Frühjahr bei einer Temperatur  von mehr als 20 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit.

 

 

 

© 2008-2018 by www.blumenwissen.com    Infos unter Impressum